Bauverein zu Hamburg AG: Gericht bestellt gemeinsamen Vertreter

In der Sache Thomas Zürn, Köln, gegen TAG Immobilien AG, ist ein Spruchverfahren anhängig. Zur Vertretung der nicht am Verfahren beteiligten ehemaligen Aktionäre hat das Gericht einen gemeinsamen Vertreter bestellt.

„Landgericht Hamburg – Beschluss
412 HKO 178/12
Auszug

In der Sache Thomas Zürn, Alter Mühlenweg 17, 50679 Köln – Antragsteller zu 1 – gegen TAG Immobilien AG, vertreten durch die Vorstände Rolf Elgeti, Georg Griesemann, Claudia Hoyer und Dr. Harboe Vaagt, Steckelhörn 5, 20457 Hamburg – Antragsgegnerin – wegen Aktienrechtl. Abfindungsverfahren beschließt das Landgericht Hamburg – Kammer 12 für Handelssachen – durch den Vorsitzenden Richter am Landgericht Dr. Nevermann am 19.2.2013:

2. Zum gemeinsamen Vertreter nach § 6 SpruchG wird

Herr Rechtsanwalt Dr. Dirk Unrau
(c/o Kanzlei „Causaconcilio)
„Bei den Gerichten“
Deliusstraße 16 • 24114 Kiel
Postfach 28 69 • 24027 Kiel
Telefon +49 431 6701-0
Telefax +49 431 6701-599

bestellt.

Dr. Nevermann
(Vorsitzender Richter am Landgericht)“

Quelle: elektronischer Bundesanzeiger


Zielgesellschaft:

Bauverein zu Hamburg AG (ISIN: DE0005179006 / WKN: 517900 bzw. LG Hamburg 412 HKO 178/12)