Bayreuther Bierbrauerei AG: Delisting zum Oktober geplant

Die Bayreuther Bierbrauerei AG hat bei der Börse München einen Antrag auf Einstellung der Aktiennotierung gestellt. Das Delisting soll zum 1. Oktober 2016 wirksam werden.

Aus der Bekanntmachung der Gesellschaft vom 12.07.2016:

Die Bayreuther Bierbrauerei AG teilt mit, dass Sie bei der Börse München einen Antrag auf Widerruf der Einbeziehung ihrer Aktie (WKN: 519910) in den Freiverkehr gestellt hat. Demzufolge wird die Notierung der Bayreuther Bierbrauerei AG im Freiverkehr an der Börse München mit Ablauf des 30. September 2016 eingestellt. Die Aktie wird in Zukunft auch an keinem anderen Börsenplatz gehandelt.


Zielgesellschaft:

Bayreuther Bierbrauerei AG (ISIN: DE0005199103 / WKN: 519910)