MeVis Medical Solutions AG: Hauptversammlung entscheidet über Beherrschungsvertrag

Am 29. September 2015 findet die außerordentliche Hauptversammlung der MeVis Medical Solutions AG statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist der am 10. August 2015 geschlossene Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der VMS Deutschland Holdings GmbH und der MeVis Medical Solutions AG.

Aus der Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung am 29. September 2015

Beschlussfassungsvorschlag zum einzigen Tagesordnungspunkt:

„Dem am 10. August 2015 geschlossenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der VMS Deutschland Holdings GmbH mit Sitz in Darmstadt als herrschendem Unternehmen und der MeVis Medical Solutions AG als abhängigem Unternehmen wird zugestimmt. “

Die Unterlagen nach § 293 f AktG können über die Homepage der Gesellschaft bezogen werden


Zielgesellschaft:

MeVis Medical Solutions AG (ISIN DE000A0LBFE4 / WKN A0LBFE)