Reply Deutschland AG: Spruchverfahren findet statt

Nach der Verschmelzung der Reply Deutschland AG auf die Antragsgegnerin wird ein Spruchverfahren durchgeführt. Das Landgericht hat einen gemeinsamen Vertreter bestellt.

Aus der Bekanntmachung im elektronischen Bundesanzeiger nach § 6 Abs. 1 SpruchG:

Nach der Verschmelzung der Reply Deutschland AG auf die Antragsgegnerin wird ein Spruchverfahren durchgeführt.

Das Aktenzeichen lautet: LG Dortmund 18 O 43 / 14 [AktE]

Das Landgericht hat einen gemeinsamen Vertreter bestellt.


Zielgesellschaft:

Reply Deutschland AG (ISIN: DE0005501456 / WKN: 550145)