e.optimum AG: Squeeze-out ins Handelsregister eingetragen

Die Hauptversammlung der e.optimum AG hat am 29. Juli 2016 die Übertragung der Aktien auf die e.optimum Aktienholding GmbH beschlossen. Der Übertragungsbeschluss wurde am 15. September 2016 ins Handelsregister eingetragen und bekannt gegeben.

Aus der Bekanntmachung im Handelsregister am 15.09.2016:

Die Hauptversammlung vom 29.07.2016 hat die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär gegen Barabfindung beschlossen. Auf die bei Gericht eingereichten Urkunden wird Bezug genommen.


Zielgesellschaft:

e.optimum AG