• Kontakt / Impressum
  • AGB / Datenschutz

Sky Deutschland AG

Sky/Premiere vs. Sky PLC

Ein Dreivierteljahr nachdem Vorstand und Aufsichtsrat von Sky noch das Übernahmeangebot des Hauptaktionärs in Höhe von 6,75 Euro je Aktie als unangemessen niedrig beurteilt und von dessen Annahme abgeraten haben, sind die Minderheitsaktionäre ausgeschlossen worden. Doch soll der dafür festgesetzte Preis von nur noch 6,68 Euro angemessen sein, wenn zuvor schon 6,75 Euro zu niedrig waren? Diskutieren Sie mit!